Förderungen

jetzt kontaktieren

Förderungen der Stadt Innsbruck für Sanierung 

Zahlreiche Maßnahmen zur Erhöhung des Wärme- und Schallschutzes werden gefördert. Dazu zählt auch die Installation einer elektrisch betriebenen Wärmepumpe, sowohl bei Sanierungen als auch bei Neubauten. Bei einer Dämmung auf Basis nachwachsender Rohstoffe kann eine erhöhte Förderung beantragt werden. Gefördert werden auch thermische Solaranlagen und Schallschutzfenster. Die Schallschutzförderung ist natürlich unter anderem abhängig von der Nähe des Gebäudes zum Flughafen.

Einige Schritte auf dem Weg zur Förderung

Verpflichtend ist die Inanspruchnahme einer kostenlosen Energieberatung. Daran anschließend sollte ein Sanierungskonzept erstellt werden, das die Grundlage darstellt für die Durchführung der Sanierungsmaßnahmen. Nach Abschluss der Maßnahmen können Sie den Antrag auf Förderungen einreichen.


Wir beraten Sie gerne zu diesem Thema. Zahlreiche zusätzliche Auskünfte erhalten Sie auf der Seite:

Energie Innsbruck

Förderungsmöglichkeiten

Gefördert werden:

  • Wohnungseingangstüren
  • Haustüren
  • Fenster
  • Schallschutzfenster
  • Rollläden

Akutherm in Innsbruck – Ihre Förderungen

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an unter der Nummer +43 512 361946 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.